Brandschutzhelfer – code-x macht mit

Ausbildung Brandschutzhelfer

Brandschutzhelfer – haben wir (jetzt) auch!

In unserem Arbeitsalltag kümmern wir uns gelegentlich um Notfälle in Sachen Internet. Sei es im Rahmen von Problemen mit dem Online-Shop, Störungen auf Webseiten oder Irritationen in Sachen Social Media. An die „normalen“ Notfälle, die natürlich auch rund um eine Internet Agentur auftreten können, denken auch wir nur sehr selten. Bereits vor einiger Zeit haben wir deshalb damit angefangen uns um diese Notfälle Gedanken zu machen und haben uns als betriebliche Ersthelfer ausbilden lassen. Einer weiteren Frage/Situation der wir hoffentlich seit Samstag ein bisschen gelassener entgegen blicken können:

Was machen wir eigentlich, wenn es brennt?

Gute Frage. In unserem Fall natürlich erst Mal ein Foto machen und auf Facebook und Twitter posten… Natürlich nicht! Richtig ist natürlich: Die Ruhe bewahren und an das erinnern, was wir am Samstag gelernt haben.

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Wir – Kai, Gudrun und Thorsten – haben am Samstag in Paderborn die Ausbildung zum Brandschutzhelfer absolviert. Diese Schulung ist etwa einen Vormittag lang, hat einen theoretischen und einen praktischen Teil und man lernt viel. Grundzüge des Brandschutzes, Gefahren durch Brände, Verhalten im Brandfall und Funktionen und Wirkungsweisen von Feuerlöscheinrichtungen gehören zum Beispiel dazu. Ebenfalls wichtig: die betriebliche Brandschutzorganisation.

Wir haben uns die Zeit genommen. Weil es wichtig ist. Sollte es mal bei code-x brennen, sind wir jetzt natürlich nicht die Feuerwehr und ersetzen sie auch in keinem Fall. Aber: wir wissen ein Stückchen besser, was wir im Ernstfall und in der Prävention tun sollten. Und wir sind selbst ein wenig sicherer.

Die Fortbildung fand im Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit Südostwestfalen e.V. in Paderborn statt. Vielen Dank!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular