dmexco 2015 – das digitale Marketing kurz vor der Weltherrschaft

seo-kretaner

Die dmexco wird gigantomanisch – DIE Messe fürs digitale Marketing wächst und wächst… und ich bin schon das 6te Mal dabei. Damit wir unsere Kunden auch in Zukunft optimal beraten können.

Ach ja, wie gemütlich und heimelig war doch die noch junge dmexco im Jahr 2009, als ich das erste Mal dort war… es gab nur eine Ausstellungshalle (soweit ich mich erinnere) und trotzdem war das Gedränge nicht so groß wie heutzutage. Die Aussteller haben damals und in den folgenden Jahren noch mit Geschenken, Snacks und Gimmicks um sich geworfen und man passte noch problemlos in Seminarräume und Vorträge. Google sponsorte noch einen McDonald’s McCafe-Stand und der Yahoo-Deutschland-Chef mixte noch selber Cocktails bei der Standparty….

Am Mittwoch öffnete die dmexco 2015 ihre Pforten und es ist unglaublich, welche Ausmaße die Messe inzwischen angenommen hat. Inzwischen werden bereits 4 Ausstellungshallen benötigt. Das Gedränge war enorm und ohne Schlange stehen ging fast nichts mehr. Wahnsinn, wie viele neue Unternehmen dazugekommen sind.

Leider ist fast kein Aussteller in der Lage, seinen Messestand so zu gestalten, dass man a) erkennt, was genau das Unternehmen macht und b) warum man sich für deren Produkte und Leistungen näher interessieren sollte. Tja, es sind eben Online-Unternehmen, die mit der Optimierung eines analog-antiquierten Messestandes wohl nicht viel anfangen können.

Nichtsdestotrotz findet man hier alles an Produkten, Tools und Dienstleistungen, die auch unsere Kunden bei ihrem Online-Geschäft unterstützen und den Erfolg steigern können. Insbesondere für unsere Webshop-Kunden habe ich mich dieses Jahr insbesondere über Tools zur Conversion- und Umsatzsteigerung informiert.

Für A/B-Testing werden wir die Tools AB Tasty und den Weltmarktführer optimizely zukünftig für unsere Kunden einsetzen.

Das Thema interne Suche ist für Webshops ebenfalls sehr zentral, auch dafür möchten wir unseren Kunden die besten Lösungen am Markt empfehlen und diese auch optimal implementieren können. Neben dem Premium-Anbieter FACTfinder (Premium auch vom Preis her) möchten wir unseren Magento-Kunden alternativ das ebenfalls funktionsstarke Tool von Findologic anbieten.

Ein weiteres, neues Tool in unserem Repertoire zur Usability- und Conversion-Optimierung wird overheat sein, mit zum Beispiel detaillierte Heat- & Clickmap-Analysen möglich sind.

All unseren Kunden, insbesondere natürlich unseren Magento-Kunden, bieten wir an, die obigen Tools testweise einzusetzen und deren Potential zur Umsatzsteigerung zu bewerten.

3 Kommentare
    Antworten

    Ich muss wirklich sagen, dass ich dieses Jahr wirklich begeistert war von der Messe! Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder hingehen.

    Grüße,
    Vali

    Max
    Antworten

    Ich fand die Live-Musik „Beigabe“ sehr gelungen 🙂

    Antworten

    Da kann ich Max nur Recht geben, das war wirklich top! Nächstes Jahr geh ich auf jeden Fall wieder hin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular