Jetzt wird’s bunt – neue Kunstausstellung bei code-x

Kunstausstellung bei code-x

Ganz besondere Kunst verdient auch einen ganz besonderen Rahmen. Künstlerin Renate Blöink beendet die Zeit der weißen Wände bei code-x mit einer 3 monatigen Ausstellung, in der sie ihre außergewöhnliche Acrylmalerei mit dem Leitthema „Das Schwere und das Leichte“ vorstellt.

Nach ganz viel nackter Haut während der Paderborner Fototage bei denen code-x als Partner die Aktfotografie des Kasseler Fotografen Knut Wiarda ausstellte, folgten erst einmal vorübergehend nackte Wände. Doch ziemlich schnell nach unserem Appell an die regionale Künstlerwelt meldete sich die Künstlerin Renate Blöink, die uns mit ihren ganz besonderen Bildern direkt überzeugte.

„Das schwere und das Leichte“ – Andersartige Fotografien und Insektenbilder

Bereits im Sommer diesen Jahres stellte Renate Blöink ihre Kunst unter dem Leitthema „Das Schwere und das Leichte“ im Gewölbesaal des Bürgerhauses in Schloss Neuhaus aus. In ihrer Ausstellung präsentierte Renate Blöink unter anderem Fotos von digital und künstlerisch bearbeiteten Tierknochen, die durch ihre andersartige Gestaltung einen ganz neuen Blickwinkel ermöglichen.

Aber auch mit Acrylfarben weiß sich die Künstlerin auszudrücken: Der zweite Teil ihrer Ausstellung, der nun unsere Wände schmückt, beschäftigt sich mit der Acryl Darstellung von Insekten und Knochen. Hier bezieht sich Renate Blöink auf die Leichtigkeit der Insekten verglichen mit der Schwere und Unbeweglichkeit von Knochen. Was sich erst einmal etwas seltsam anhört, sieht in Wirklichkeit äußerst ansprechend und farbenfroh aus. Mit groben Pinselstrich, einer expressiven Farbgestaltung und auffälligen Farbkontrasten werden die kleinen Tierchen zu großartigen Gemälden.

Die Künstlerin selber – Renate Blöink

Die geborene Sauerländerin Renate Blöink schloss 2007 ihr Kunststudium an der Paderborner Universität erfolgreich ab. Seitdem hat sie die schöne Universitätsstadt nicht mehr losgelassen und so wohnt und arbeitet sie nun auch hier.

Fasziniert von alten mystischen Stätten und begeistert von alten Knochenfunde, entwickelte sie außerdem eine so genannte „Ästhetische Forschung“ zum Thema „Knochen“ in all seinen Facetten. Resultat: Die wunderschönen und künstlerischen oben beschriebenen „Knochenfotografien“.

Kunstaustellung bei code-x

Wir fühlen uns sehr geehrt und freuen uns, dass die kurze Zeit der kahlen Wände mit den Kunstwerken von Renate Blöink jetzt ein Ende hat.

Die bunte Kreativität in den Räumen von code-x dürfen Sie gerne werktags jeweils von 10-17 Uhr oder nach Terminvereinbarung auch außerhalb der Bürozeiten bewundern. Wir freuen uns auf Sie!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular