MEiM Paderborn – wir waren dabei

MEiM Paderborn

Die MEiM – die Abkürzung steht für M(ehr) E(folg) i(m) M(ittelstand) – ist eine sogenannte Kongressmesse. Eine Kongressmesse ist eine Messe mit einem parallel stattfindenden Kongress/Fachkongress. Wer schon einmal auf der MEiM war, kann das Konzept bestätigen. Es gibt Messestände von verschiedenen Ausstellern, eine Reihe von Keynotes und diverse Vorträge. Beides findet parallel statt. Spannend, vor allem, wenn es gezielt um den Mittelstand geht.

Wir von code-x haben eine lange MEiM-Geschichte und waren diverse Male in unterschiedlichen Positionen, Aufgaben und Beteiligungen dabei. Mal mehr, mal weniger aktiv.

2014 haben wir gleich mehrfach teilgenommen:

  1. Wir waren mit einem Stand im Heinz Nixdorf Museumsforum präsent.
  2. Stefan Freise hat einen Vortrag zum Thema „Die neuen goldenen Regeln für erfolgreiche Webseiten“ gehalten.
  3. Als Social Media Partner der MEiM waren wir vielfältig auch im Namen der MEiM aktiv.

Darüber hinaus war Netzwerken angesagt.

code-x mit Messestand

Wir kümmern uns in der Regel um Webseiten, Webshops und Erfolg im Internet durch Online Marketing und Social Media. Dinge und Themen, die aus unserer Sicht natürlich auch der Ostwestfälische Mittelstand benötigt und mit denen sich Entscheider beschäftigen. Diese treffen wir auch auf der Kongressmesse „Mehr Erfolg im Mittelstand“ in Paderborn und so haben wir für 2014 entschieden, uns mit einem Messestand zu präsentieren. Das haben wir am Ende des Tages auch mit keiner Silbe bereut.

Fabian, Stefan und Thorsten haben viele Gespräche geführt, Kontakte neu geknüpft und alte Netzwerke reaktiviert. Eine gute Sache mit gutem Ergebnis für code-x.

Social-Media-Partner code-x

Für die MEiM und mit den Verantwortlichen Organisatoren haben wir bereits im Vorfeld gearbeitet. Ob Twitter-Wall, Facebook-Betreuung oder Redaktionssteuerung. Im Rahmen der Partnerschaft haben wir die Veranstaltung zum Beispiel auch von der organisatorischen Seite kennengelernt. Spannende Einblicke. In der Sonderausgabe des Magazins „Markt und Wirtschaft Westfalen“ zur MEiM 2014 ist zudem ein Fachartikel von Thorsten zum Social Media Thema „Die richtigen Ziele setzen“ erschienen. (http://www.mawi-westfalen.de/e-magazin/ – Seite 40)

Vortrag von Stefan Freise

Auf einer Kongressmesse gibt es Vorträge. Fachvorträge. Auch code-x durfte einen Beitrag beisteuern und so hielt Stefan einen Vortrag zum Thema „Die neuen goldenen Regeln für erfolgreiche Webseiten“. Bereits im Vorfeld war aufgrund der Anmeldezahlen für den Vortrag klar: es wird voll. Und so war es auch. Der Raum war mit 84 Stühlen bestückt und jeder Platz belegt. Die Bewertungsskala spiegelt die Meinung der Teilnehmer wieder. Ein voller Erfolg.

code-x Fazit zur MEiM

Die MEiM war gut. So gut wie lange nicht mehr. Viele Besucher, im Artikel der Neuen Westfälischen vom 30.10.2014 heißt es ungefähr 1100, präsente Aussteller und ein gutes Kongressprogramm. Die Besucher an unserem Stand waren in Plauderlaune und am fachlichen Austausch ebenso interessiert, wie an unserem grünen Weingummi (Haribo Waldmeister-Geister). So kann es weiter gehen.
1 Kommentar
    Antworten

    Das Konzept kann ich auch bestätigen. Die Kombination aus einem Messebesuch mit Kongresscharakter fand ich auch sehr spannend. Davor kannte ich die MEim nur aus Videos mit Referenten und Teilnehmern, os dass ich mich jetzt vor Ort umgeschaut habe und kann sagen, dass sich ein Besuch gelohnt hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular