Neue Kernkompetenzen: Gekick(er)t und gedaddelt wird nicht nur in Brasilien

Das erfolgreiche code-x Kicker- und PS4-Team Fabian Reinkemeier und Stefan Freise (v.l.)

Das Heinz-Nixdorf MuseumsForum (HNF) Paderborn kann nicht nur Computer perfekt konservieren, und wir können auch außerhalb unseres Internet- und Marketingreviers brillieren. Beides zusammen ergab erstens ein superduftes „Kicker- & Konsolenturnier“, vom und im HNF ausgerichtet am 5 Juli, und zweitens einen hervorragenden 3. Platz des aus Fabian und Stefan bestehenden Teams von code-x.

Man muss seine Talente auch ohne Tastatur und Maus unter Beweis stellen können. Die code-x´ler Stefan Freise und Fabian Reinkemeier fassten sich ein Herz und traten gegen 11 andere Teams an. Am Kicker und an der Playstation 4. Gegen die Profis der Kickerliga Paderborn und gegen Kids, die schon „mit einem Playstation-Controller in der Hand geboren wurden“ (O-Ton Stefan).

Erfolgsrezept „Allrounding“

Nach Aussage unseres Erfolgsteams machte ihr Können als Allrounder den Unterschied. Nur um ein Tor haben sie das Finale verpasst, gewannen souverän das Spiel um den dritten Platz und verwiesen somit die meisten vermeintlichen Favoriten auf die Plätze. Unter optimalen Bedingungen, das HNF verdiente sich einmal mehr die höchsten Ausrichter-Meriten.

Und die Lehre von der Geschichte? Dem Kicker im code-x-Büro gebührt wohl eine gewisse Ehre. Aber mehr und überzeugender lässt sich doch wohl festhalten, dass man mit Spezialisierungen oft nicht so weit kommt wie mit einer soliden Rundum-Kompetenz. Und die haben wir, in der virtuellen Welt auf jeden Fall. Nicht zufällig, darauf achten wir sehr genau. Dass sich das auch beim Kickern und Daddeln, also in der richtigen Welt, sehr gut bewährt, konnten wir jetzt zweifelsfrei und vor Zeugen beweisen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular