Texten für’s Web – Leichter gesagt, als geschrieben

Eine Webseite ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens im Internet. Sie präsentiert Ihre Produkte und/oder Leistungen, soll potenzielle Kunden überzeugen und Stammkunden binden. Die perfekte Webseite rückt Ihr Unternehmen in ein positives Licht und unterstreicht Ihre Kompetenzen.

Um dem Nutzer ein überzeugendes Unternehmensbild zu präsentieren, ist ein optisch ansprechendes und übersichtliches Erscheinungsbild/Webdesign besonders wichtig. Es enthält stimmige und hochwertige Inhalte, die sich in das Gesamtkonzept eingliedern und sowohl suchmaschinenoptimiert als auch userfreundlich sind.

Da fängt das Problem an

„Wie schreibt man eigentlich für’s Web?“, „Wie sollten die Texte aussehen?“, „Wie kann ich potenzielle Kunden mit meinen Texte fesseln und gleichzeitig suchmaschinenorientiert schreiben?“

Dann geht es weiter mit…

…„Wann haben wir überhaupt Zeit, um Unternehmenstexte zu schreiben?“ „Wer soll die Texte verfassen?“ und „Können wir die Texte überhaupt noch pünktlich zum Launch liefern?“

Content MarketingViele Texte, die letztendlich verwendet werden, sind bereits alt und staubig. Sie können den User weder mit interessanter Schreibweise, noch mit spannenden Inhalten überzeugen. Texte schreiben, so einfach es auch klingt, ist eben doch eine Königsdisziplin und oftmals mit mehr Aufwand und Zeit verbunden, als man zunächst denkt.

„Wir können Texte schreiben“

Sie haben das Know-how, wir vermarkten es und finden die richtigen Worte dafür. Egal ob Unternehmenstexte auf der neuen Webseite, Produkttexte für Shops oder regelmäßige Blogbeiträge, wir kümmern uns um eine schnelle und professionelle Texterstellung.

6 Kommentare
    Antworten

    Bei so manchen Unternehmen wundert man sich wirklich, wie sie solche Peinlichkeiten in Textform online stellen können. Entweder sind sie sprachlich voll nicht geschäftsfähig ey, schtrotzen fohr Rechdschriep- hund tipps-Fehlern oder sie sind so übermäßig auf Keyword SEO getrimmt, dass einem das Keyword in jedem Keyword-Satz mindestens zwei oder drei Mal als Keyword über den Weg läuft. Ob es jemals Allgemeinwissen wird, dass SEO-Techniken von vor 10 Jahren heute nicht mehr funktionieren? Kunden gewinnt man so auf jeden Fall nicht.
    PS: Ja, es ist auch nicht leicht, Texte absichtlich so schlimm zu schreiben 🙂

    Antworten

    Auch da sollte man einen Fachmann dran lassen, aber so fällt es auch auf und man bekommt ein Feedback.

    Antworten

    Ich denke nicht, dass man das alles in eine Schublade stecken kann. Es kommt natürlich darauf an, in wiefern der Text für die Kundengewinnung und Besucherbindung wichtig ist. Sollte das der Fall sein, ist es denke ich vernünftig das von Profis erledigen zu lassen. Wenn ich ein kleines Unternehmen führe und ein paar Infos zum Geschäft veröffentlichen möchte, dann steck ich das Geld für den Texter lieber woanders hin.

    Antworten

    Natürlich sollte eine kompetente Unternehmensseite auch gute und saubere Texte vorweisen können. Ich denke aber bei Blogs ist dass jetzt nicht unbedingt soo wichtig, wenn da mal ein paar Rechtschreibfehler drin sind.

    Antworten

    Für mich ist das Texten schwerer als das Designen.
    Dabei liegt es nicht an der Rechtschreibung, sondern an den Ideen. Das Ganze dann auch noch SEO-freundlich zu verpacken ist grausam.

    Antworten

    Es gibt einige Leute, die damit Probleme haben. Man könnte in seinem Bekanntenkreis einmal fragen, wer dies übernehmen würe. Eine andere Möglichkeit wäre, einen erfahrenen Textschreiber zu beauftragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular