Google weltweit weiterhin Marktführer

Die globalen Marktanteile der Suchmaschinen sind weiterhin klar verteilt. Während Google weltweit 62% der Internetnutzer auf sich ziehen kann, liegen Yahoo (10,1%) und die chinesische Suchmaschine Baidu (8,2%) weit abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei.

Erstaunlich ist, dass Baidu den dritten Platz erlangt hat, obwohl dort kein einziges Ergebnis in englischer Sprache geliefert wird. Die Ränge vier und fünf belegen Microsoft und die Suchmaschine NHN aus Korea. Die Zahlen stammen aus einer Untersuchung, die der Branchenverband Bitkom in Auftrag gegeben hat und beziehen sich auf einen Zeitraum von April 2008 bis März 2009.

Auch in Deutschland führt kein Weg an Google vorbei. Bei einem Marktanteil von 80% spielen die Mitbewerber kaum noch eine Rolle.

Angesichts dieser Zahlen ist es kaum verwunderlich, dass mittlerweile ein immenser Aufwand getrieben wird, um bei Google an einer der ersten Plätze gelistet zu werden. Suchmaschinen-Optimierung spielt im Online-Marketing also eine immer größer werdende Rolle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular