SEO für Online-Videos

Mit einem Online-Video unter den Top10 in Google zu erscheinen, ist nach wie vor eine gute Möglichkeit im Online-Marketing. Eine empirische Untersuchung von Videocounter zeigte vor kurzem, dass die Wahrscheinlichkeit eiens Top-Rankings für einen Videoclip nur dann signifikant zunahm, wenn der Film auf möglichst vielen Video-Portalen veröffentlicht wurde.

80 Prozent der Video-Ergebnisse stammten nichz von youtube. Für die Studie wurden in KW34/35 2008 aus den Themenbereichen Industrie, Verbraucher, Reisen und Automobile jeweils bis zu 50 häufig verwendete Suchbegriffe, meist kombiniert mit dem Zusatz “Video” als Suchanfrage in Google gestellt. Das untermauert einmal mehr die Annahme, dass die Verbreitung auf vielen Portalen zwingend notwendig ist.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.