WordPress Plug-Ins – wir empfehlen 13 Erweiterungen für mehr Performance, Sicherheit und Komfort

Wir plaudern in der digitalen Welt über die digitale Welt, aber über alles andere als Bits und Bytes …


Diese Episode von The Last Cast ist auf der einen Seite etwas technischer, auf der anderen Seite ausgesprochen praxisnah. Denn für alle, die mit WordPress arbeiten, empfehlen Jan und Stefan insgesamt 13 WordPress-Plug-Ins, die das Arbeiten mit WordPress verbessern oder die Arbeit von WordPress verbessern.

Das eine Plug-In macht WordPress schneller, das nächste sorgt für noch mehr Sicherheit gegen Gauner und Halunken, dann kommt eines, dass prima Funktionen für die Redaktion hinzufügt. Und dann sind da noch 10 weitere.

Und wie in der Aufnahme versprochen, gibt es hier auch die Liste der Plug-Ins für alle Anklicker:

Das ist unsere Empfehlung stand März 2019, was nicht ganz unwichtig ist. Denn quasi täglich kommen neue Plug-Ins auf den Markt und manchmal schlafen auch welche ein.

Für den Fall, dass Du mal ganz konkret nach dem richtigen Plug-In für eine spezielle Erweiterung suchst: Wir sind da.


Feedback macht uns happy …

Falls Du unseren Podcast abonnieren möchtest, genügt ein Klick auf den Button.

Die nächste Folge kommt dann nächste Woche …

1 Kommentar
    Antworten

    Vielen Dank für den Hinweis auf den P3 Performace Profiler, ich bin gespannt ob ich damit der Lösung meines Geschwindigkeitsproblems näher komme.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Kontakt

   0 52 51 . 6 81 12 - 0
   0 52 51 . 6 81 12 – 10
   info@code-x.de
   Kontaktformular